Zum Inhalt springen

R.e.a.K.t.o.R. (32 Prints)

R.e.a.K.t.o.R., oder ausgeschrieben: Reproduktion eines animierten Kreislaufes trotzt omnipräsenter Regelmässigkeit, ist eine Darstellung eines Loops, bestehend aus 32 einzelnen Siebdruck–Prints.

Die 32 Prints basieren auf Frames eines animierten Loops in Videoform. Der Loop wurde durch das Bearbeitungsprogramm Illustrator hergestellt, der für eine Wiederholung 32 Frames benötigt. Diese 32 Frames wurden durch das Siebdruckverfahren reproduziert.

Während in Videoform eine fliessende Bewegung durch unsere Gewohnheiten akzeptiert und angenommen wird, stellt sich bei dieser Arbeit die Frage, ob man diese Akzeptanz und Logik ebenfalls hat, wenn das Video in seine 32 Frames, oder jetzt in 32 Siebdruck–Prints aufgeteilt und im „Loop“ aufgehängt werden?

Die 32 Prints behalten die gleiche Reihenfolge wie die 32 Frames im Video, jedoch ändert sich die Darstellung und die Materialität. Ein Loop im Video verwandelt sich zu einem Loop an der Wand. Die BetrachterInnen können dabei die Prints im oder gegen Uhrzeigersinn folgen und versuchen, den Loop zu verstehen.

Reproansicht & Ausstellungsansichten / Siebdruck 2 Farben / 300 gm/m2 Bristolkarton / 32 Stück je 24 x 31 cm / Edition von 6 Stück + 1 AP / 2016